Mittwoch, 14. November 2018, 11:09 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kyuunin. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Hono Mikomi Weiblich

Gebannter User

Beiträge: 103

Geburtstag: 4. August 1993 (25)

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Otogakure

2 Auszeichungen

Themenstarter Themenstarter

1

Freitag, 27. November 2009, 18:21

Die Rollen

Die Akatsuki:
Die Akatsuki tun sich in der Nacht zusammen und entscheiden, wen sie in der Nacht umbringen wollen. Ihre Aufgabe ist es, bis zum Ende des Spiels nicht ermordet zu werden und die gesamte Bürgerschaft auszurotten. Sie wachen nach der Hyuuga auf, um ihre Entscheidung zu treffen!
Wichtig: Akatsukimitglieder dürfen nachts keinen aus ihren eigenen Reihen töten! Gegen wen ihr abends stimmt, ist natürlich eine andere Geschichte...
Punkte: Jedes Mitglied bekommt 0,5 Punkte pro Runde und einen Punkt für die Lynchung eines Dorfbewohners.

Orochimaru:
Während die Hyuuga das Chakra einer Person überprüft, um festzustellen, wer im Dorf wer ist, sieht Orochimaru neblig auch Eindrücke davon. Er sieht, wen sich die Hyuuga anschaut, nicht, was er ist und auch nicht, wer die Hyuuga ist. Daraus und auch aus dem Verhalten bei der Abstimmung kann Orochimaru eventuell erkennen, wer die Hyuuga ist und diese versuchen, auszuschalten.

Punkte: Er bekommt 3 Punkte, wenn die Hyuuga gelyncht wird.


__________________________________________________________________________________________________________________

Die Dorfbewohner:
Ihre Aufgabe ist es, mit den anderen Charakteren zu entscheiden, wer an diesem Tag umgebracht werden soll. Also am besten die Akatsuki! Natürlich kann es da auch mal passieren, dass ihr einen unschuldigen Bürger ermordet, ihr solltet bei der Diskussion also möglichst intelligent vorgehen.

Punkte: 1 Punkt pro richtiger Abstimmung. Und 0,5 Punkte für jede Runde, die man überlebt.

Die Hyuuga:
Die Hyuuga erwacht als Erstes. Ihre Aufgabe besteht darin, sich einen Mitspieler auszusuchen, um dessen Identität herauszufinden. Pro Morgen darf sie nur eine Person auswählen.
Wenn es dann zum Diskutieren kommt, kann sie gezielt für oder gegen eine Person sprechen, dabei sollte sie jedoch aufpassen, dass sie nicht selbst unter Verdacht gerät.
Sie darf sich jederzeit als die Hyuuga zeigen, jedoch muss sie dann damit rechnen, dass sie die Nacht nicht überleben wird, also aufgepasst, verratet nicht zu viel von euch.

Punkte: Die Hyuuga bekommt 1 Punkt für jeden Akatsukimitglied, den sie sieht (Natürlich nur pro Akatsukimitglied einen).

Das ANBU Mitglied:
Das ANBU Mitglied ist im ganzen Spiel ein normaler Bürger, bis er getötet werden soll, wobei es dabei egal ist, ob er erhängt oder von den Akatsukimitgliedern getötet wird!
Sobald er stirbt, hat er das Recht (nicht die Pflicht), noch jemanden mit in den Tod zu ziehen.

Punkte: Wenn er stirbt und einen Akatsukimitglied erschießt, bekommt er 3 Punkte.

Der Hokage:
Der Hokage hat die Macht, über das Schicksal des von den Akatsuki getöteten Bürgers zu entscheiden. Er wacht auf, nachdem die Akatsuki „gejagt“ haben. Er entscheidet dann, ob dieser Bürger leben soll oder nicht.
Er hat die Macht, einen Menschen (sich selbst auch!) wiederzubeleben, danach erlischt dieses Lebensjutsu. Er kann im Weiteren auch bestimmen, ob jemand sterben soll, dies jedoch auch nur einmal, hat er beide Jutsu aufgebraucht, wird er zu einem normalen Bürger.

Punkte: Der Hokage bekommt je zwei Punkte, wenn er einen Dorfbewohner rettet, oder einen Nichtdorfbewohner tötet.

Amor:
Amor ist die Person, die ganz zu Anfang des Spieles 2 Personen (egal welches Geschlecht!) aussuchen darf, die zu dem Pairing werden.

Punkte: Amor bekommt 2 Punkte, wenn das Pairing gewinnen.

Kunoichi:
Die Kunoichi ist eine junge Dorfbewohnerin mit unruhigem Schlaf. Sie darf deshalb nachts versuchen, zu blinzeln, um die Identität der Akatsukimitglieder herauszufinden. Natürlich besteht dabei die Gefahr, von den Akatsukimitgliedern entdeckt zu werden, daher muss sie sich jede Nacht aufs Neue die Frage stellen, ob sie blinzeln will oder nicht.

Punkte: Die Kunoichi bekommt 2 Punkte für jeden gesehenen Akatsukimitglied

________________________________________________________________________________________________________________________


Neutrale:
Diese Gruppe hat ganz eigene Siegbedingungen.

Der Teamleiter:
Der Teamleiter ist die einzige Person, die ihr Dasein als Teamleiter nicht zugelost bekommt. Die Besonderheit "Teamleiter" wird nämlich von allen Spielern gemeinschaftlich bestimmt. Als erste Handlung im Spiel einigt ihr euch also auf einen Teamleiter, der ab dann dieses Amt übernimmt. Dabei ist es vollkommen egal, welchen Charakter der Teamleiter bei der Zulosung bekommt, sowohl Akatsukimitglied, Dorfbewohner als auch Spezialkarte ist möglich.
Der Teamleiter hat bei der abendlichen Abstimmung doppelte Stimmgewichtung, ebenso gewinnt bei Stimmengleichheit die Partei, der der Teamleiter angehört.
Passt also auf, dass ihr einen, eurer Meinung nach, weisen Teamleiter wählt!
Stirbt ein Teamleiter (warum auch immer), so darf er als letzte Handlung noch einen Nachfolger bestimmen, der ab dann sein Amt übernimmt.

Punkte: Der Teamleiter bekommt bei Ernennung 1 Punkt.

Das Pairing:
Ihre Hauptaufgabe besteht darin, am Ende noch zu leben. Sie müssen nur darauf aufpassen, dass keiner von beiden stirbt, wenn dies jedoch geschieht, stirbt der Partner aus Liebeskummer mit!
Also gebt gut Acht auf euren Schatz!
Kommunikation ist den Beiden außerhalb des Spielthreads untersagt, wir bitten also darum, euch auch nicht über Messenger zu besprechen. Im echten Spiel kann das Pairing auch nur versuchen, zu erraten, was der Andere vorhat.
Wichtig: Sind das Pairing nicht in der gleichen Partei, so müssen sie als eigene, neue Partei versuchen, alle anderen Spieler auszuschalten! Ansonsten können sie niemals frei ihre Liebe ausleben...

Punkte: Das Pairing bekommen 0,5 Punkte für jede Runde, die sie überleben. Befindet sich das Pairing in verschiedenen Fraktionen bekommen sie für den Sieg 8 Punkte.


Zudem bekommt jeder Überlebende 1 Punkt. Jeder Spieler (auch die Verstorbenen) bekommen zusätzlich 1 Punkt bei Sieg ihrer Fraktion.
Auf Wunsch von Akira:
Gedanken
Gesprochenes
Gesprochenes per Handzeichen (innerhalb ihres Teams)

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Kyokuko Tsuki« (5. November 2011, 01:01)

  • Zum Seitenanfang

Ähnliche Themen