Dienstag, 11. Dezember 2018, 22:33 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kyuunin. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

NPC

NPC

Themenstarter Themenstarter

1

Dienstag, 23. März 2010, 18:15

Verwitterte Ruine

PP: Kazekage-Gebäude

Man konnte ihr deutlich ansehen, dass sie ihre körperliche und geistige Grenze fast erreicht hatte. Sie hatte am heutigen Tag beinahe ihr gesamtes Chakra verbraucht und konnte froh sein, bei dieser gefährlichen Mission nicht auch noch verfolgt zu werden. Doch andererseits war ihr auch kein Shinobi bekannt, der dazu überhaupt in der Lage wäre... Bisher war sie noch jedem Jäger mühelos entkommen, dies war auch einer der Gründe, warum sie für diese Aktion ausgewählt worden war.
Mit scheinbar dem letzten Bisschen ihrer Kraft legte sie behutsam das Mädchen von ihren Schultern auf einen steinernen Tisch und sank auf die Knie. Sie keuchte und versuchte nicht augenblicklich einzuschlafen, immerhin war die Angelegenheit noch nicht ganz vorbei. "Unser Angebot wurde also ausgeschlagen.", sprach eine weitere schemenhafte Gestalt, welche in blaufarbene Kleidung gehüllt war. Die Dame in Weiß lächelte. "Tu nicht so überrascht, das weißt du doch schon lange." "Was machen wir nun mit ihr?" "Ich sage, wir schlachten sie aus! Dieser Dämon in ihr kann uns noch von großem Nutzen sein." "Das werden wir nicht. Wir werden nicht eine Unschuldige ausnutzen, um unsere Ziele zu erreichen." "Als ob das nach all den Opfern noch einen Unterschied machen würde..." "Wir töten sie, lebend ist sie zu gefährlich!" "Erst schleppe ich das Mädchen um die halbe Welt und dann töten wir sie? Nun ja, ich verstehe deine Denkweise, aber..." "Tu nicht immer so verständnisvoll! Und du, du willst allen Ernstes so eine ungeheure Quelle der Macht vernichten, nur weil du Angst vor ihr hast? Erbärmlich!"
Eine knackender Lichtbogen entlud sich vom letzten der Anwesenden, welcher sich bisher von den anderen ferngehalten hatte. Alle Beteiligten verstummten. "Wir werden nicht auf das Niveau derjenigen zurückfallen, denen dieser Ort einst gehörte. Wir brauchen keine Jinchuuriki, um voranzuschreiten. Vidha?" "Ja, Shishou-sama?" "Wie verlief das Leben dieser Jinchuuriki? War sie glücklich?" "Aufgrund jüngster Ereignisse sage ich Nein. Sie wurde erst jüngst wegen eines Vorfalls ihres Bijuu aus ihrem Team geworfen und verfluchte diesen anschließend. Danach wurde sie bekanntlich wegen diesem von den Nuke-Nin entführt. Beim momentanen Verlauf der Dinge und noch mehr potentiellen Entführungsversuchen würde ich sie also nicht glücklich einschätzen. Ich denke, Ata würde mir zustimmen." "Da Ata nicht hier ist, werden wir dir wohl einfach glauben müssen. Nun gut, wenn ihr Leben sie nicht glücklich macht, können wir nur eines tun. Ich überlasse es euch..."
Ein kurzes und grelles Geräusch ertönte, bis ihr letzter Atemzug aus der Jinchuuriki entfleucht war. "Bestattet sie angemessen. Unsere nächste Mission ist euch allen bekannt?" Die anderen fünf nickten gleichzeitig, bevor sie schließlich in alle Himmelsrichtungen aufbrachen. Das Mädchen wurde von der Person in Blau davongetragen, um ihre letzte Ruhestätte zu finden.

tbc: Die Kanalisation (Vidha's Stimme)
tbc: Kusagakure-Verwaltung (Sara)
  • Zum Seitenanfang

Ähnliche Themen